Schlagwort-Archiv: Alag

ALAG aktuelle BGH Entscheidung zugunsten der Anleger

Bundesgerichtshof entscheidet erneut zugunsten von ALAG-Anlegern: Liquidationsbeschluss zum 15.12.2009 führt zur Auflösung der stillen Gesellschaft ALAG Automobil GmbH & Co. KG – Welche Auswirkungen hat das Urteil für die Anleger? Weiterlesen

GARBE LOGIMAC AG verliert vor Landgericht Berlin

Anleger kann auf Schadenersatz hoffen – Falschberatung: Vermittler wies nicht auf das Risiko der Anlage hin – Mit Urteil vom 27.05.2014 hat das Landgericht Berlin einem von RÖHLKE Rechtsanwälte vertretenen Anleger Recht gegeben. Weiterlesen

ALAG Vertrieb muss zahlen – Gerichte weisen Klagen der ALAG ab

Die ALAG Automobile GmbH & Co. KG ist deutschlandweit von der Provinz bis in den Metropolen vom Amtsgericht bis zum Bundesgerichtshof bestens bekannt – Verwirrung der ALAG durch Sitzverlegung funktioniert nicht mehr – Hoffnung für ALAG Anleger wächst
Weiterlesen

ALAG Automobil AG & Co. KG unterliegt erneut vor Bundesgerichtshof

Revision des ALAG Automobil AG & Co. KG Anlegers erfolgreich – Bundesgerichtshof entscheidet über Widerrufsbelehrung – Welche Hoffnung für geschädigte und von Rückforderungsansprüchen bedrohte ALAG-Anleger besteht?

Weiterlesen

ALAG unterliegt vor dem Bundesgerichtshof

Schadenersatzansprüche der ALAG Automobil AG & Co KG Anleger denkbar – Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts aufgehoben –

Mit Urteil vom 11.02.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) eine Entscheidung des 11. Zivilsenates des Hanseatischen Oberlandesgerichts aufgehoben und die Sache zur erneuten Verhandlung über die Schadenersatzklage einer geprellten Anlegerin gegenüber der ALAG Automobil AG & Co. KG an das Berufungsgericht zurückverwiesen. Weiterlesen

Rothmann-Fonds: Schadensersatzansprüche gegen Vertrieb gerechtfertigt

Eminence GmbH & Co. KG aus dem Hause der Rotmann-Fonds – Amtsgericht ordnet Haftung für ALAG-Vermittlung an – Geschädigte Anleger erhalten Schadensersatz

Mit Urteil vom 30.09.2013 hat das Amtsgericht Charlottenburg die Berliner Vertriebsgesellschaft Eminence Capital Management GmbH & Co. KG erneut zu Schadensersatz gegenüber einem Anleger für die Vermittlung eines Rothmann-Fonds verurteilt. Vermittelt wurde im konkreten Fall eine Beteiligung an der ALAG GmbH & Co. KG. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Eminence nicht über die hohe Kostenbelastung der Verträge aufgeklärt hat. Diese Kostenbelastung wurde bereits von mehreren Gerichten für fehlerhaft in den Emissionsprospekten der Rothmann – Gruppe dargestellt befunden.

Weiterlesen

Anleger der ALAG bekommt Recht

ALAG Automobil GmbH & Co. KG: Liquidationsbeschluss wird zum Bumerang – Fondsgesellschaft verliert gegen Anleger vor Gericht

Das Landgericht Berlin hat in einem ausführlich begründeten Urteil vom 11.06.2013 eine Klage der ALAG Automobil GmbH & Co. KG gegen einen ihrer stillen Gesellschafter abgewiesen. Hintergrund ist die zum 15.12.2009 durch Umlaufverfahren beschlossene Liquidation der an der ALAG bestehenden stillen Beteiligungen der Anleger, die von der  ALAG zur Eintreibung vermeintlich offener Forderungen genutzt wurde. Weiterlesen